• Home
  • Alles über den Burgtag

Über den Burgtag

Seit 1981 findet auf der Burg Neuerburg in der Eifel einmal jährlich der Burgtag statt.

 

Das Kreativwochenende bringt bis zu 120 Menschen aller Altersgruppen zusammen, die sich in Arbeitskreisen mit Musik, Tanz, Malerei, Dichtung, Theater spielen und vielem mehr beschäftigen, gemeinsam Gottesdienst feiern und die besondere Burgatmosphäre genießen. Träger der Burg und Veranstalter des Kreativ-Wochenendes ist der Bund Neudeutschland (ND), der sich als Lebensgemeinschaft engagierter Christinnen und Christen versteht. Er wurde nach dem ersten Weltkrieg als katholischer Schülerverband gegründet und besteht heute aus den zwei Gemeinschaften Katholische Studierende Jugend (KSJ) und Gemeinschaft Katholischer Männer und Frauen (KMF). Mitglieder der beiden Gemeinschaften und Gäste bilden den Teilnehmerkreis des Burgtags.

Das Neuste aus dem Blog

06.06.2016 09:33

Zeitbruchstück

In der Entspanntheit gelingt es, die Zeit zwar nicht bei Schopfe, aber in Worte zu fassen.

Weiterlesen …

03.06.2016 14:01

Kinderfreundlich & Familiengerecht

Einige Impressionen aus der Kinder- und Jugendburg - samt einem Poetry-Stück.

Weiterlesen …