37. Burgtag vom 15.06.-18.06.2017 auf der Neuerburg

Thema 2017:

Tatort Neuerburg?!

 

Donnerstag, der 15.06.2017. Ortszeit 18 Uhr.

Dichte Nebelschwaden hängen tief über dem kleinen Ort Neuerburg in der Eifel. Die ganze Stadt scheint zu schlafen, nur aus der Ferne hört man einige Motorengeräusche.

Inmitten von idyllischen Hügeln, dicht gewachsenen Wäldern und altertümlichen Mauern wird es passieren...

Hier befindet sich der Tatort des 37. Burgtages.

 

Seit 1981 findet der Burgtag jährlich auf der Neuerburg in der Eifel statt. Das Kreativwochenende bringt bis zu 120 Menschen jeden Alters zusammen und gibt jedem die Möglichkeit neue Dinge zu entdecken. In verschiedenen Arbeitskreisen kann man sich musikalisch, lyrisch und tänzerisch, sowie sportlich (Klettern) betätigen. Gemeinsam wollen wir ein paar schöne Tage aktiv, kreativ und besinnlich verbringen.

 

Der Burgtag lebt von euch! Über Ideen, noch mehr über das Angebot einen Arbeitskreis zu leiten, freuen wir uns. Ideen, Anregungen und Angebote könnt ihr einfach per Mail an orga@burgtag.de schicken.

 

Vom 15. bis 18.Juni 2017 wird die wunderschöne Neuerburg zum Tatort von uns NDlern.

Anmeldestart ist der 01.05.2017!

 

Auf ein absolut spannendes Wochenende freuen sich

 

Anke, Julia und Christian

Das Neuste aus dem Blog

06.06.2016 09:33

Zeitbruchstück

In der Entspanntheit gelingt es, die Zeit zwar nicht bei Schopfe, aber in Worte zu fassen.

Weiterlesen …

03.06.2016 14:01

Kinderfreundlich & Familiengerecht

Einige Impressionen aus der Kinder- und Jugendburg - samt einem Poetry-Stück.

Weiterlesen …